Alltagsbetreuer

Ausbildungsziel

  • Die Ausbildung vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die begleitende Unterstützung von Menschen mit Hilfebedarfen bei Alltagsverrichtungen und der Gestaltung des persönlichen Lebensumfeldes.

Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung:

  • Mit und ohne Schulabschluss möglich
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache (ggf. Nachweis erforderlich)

Ihre Perspektiven:

Mit dem Abschluss der Ausbildung erwerben Sie einen staatlich anerkannten Beruf und gleichzeitig – sofern nicht vorhanden – den Hauptschulabschluss. Damit können Sie ggf. eine Ausbildung als Altenpflegerin/Altenpfleger beginnen.

Praktische Ausbildung:

Die praktische Ausbildung dient der Anwendung und Vertiefung der im theoretischen Unterricht erworbenen Kenntnisse.

Die praktische Ausbildung kann in Tagesstätten, stationären oder teilstationären oder ambulanten Einrichtungen der Altenpflege oder im Bereich der Betreuung von Menschen mit Behindrung absolviert werden.

KEYFACTS

Berufsbezeichnung:
Alltagsbetreuerin 
Alltagsbetreuer 

Ausbildungsdauer:
2 Jahre 

Kontakt

Frau Busam

0781/ 472 6965

info@pflegeausbildung-og.de