Schulfremdenprüfung (Altenpflegehilfe)

Zielsetzung

Sie werden befähigt im Bereich der Altenpflege unter Anleitung einer Pflegefachkraft, betreuende, begleitende und pflegerische Aufgaben verantwortlich wahrzunehmen.

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss
  • Einschlägiger Vorbereitungskurs (z. B. Arbeitskreis für Aus- und Weiterbildung e. V, Offenburg) oder Selbstunterricht (§ 28 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung Altenpflegehilfe vom 08.12.2015)

Praktische Ausbildung:

Die praktische Ausbildung kann wahlweise in folgenden Einrichtungen stattfinden:

  • Stationäre oder teilstationäre Altenpflegeeinrichtungen
  • Ambulante Pflegedienste

KEYFACTS

Berufsbezeichnung:
Altenpflegehelferin
Altenpflegehelfer

Ausbildungsdauer:
Mind. 850 Fachpraktische Stunden in Einrichtungen der Altenhilfe

Kontakt

Frau Busam

0781/ 472 6965

info@pflegeausbildung-og.de